Praxisworkshop

Mit Fuß-Abenteuern ins Gleichgewicht kommen (vml) (S-162)

Psychomotorische Ideen für bewegte Kinderfüße

Kurzbeschreibung

Zutritt nur mit Kongressticket
Fortbildungspunkte / Übungseinheiten: 4

Beschreibung

Die Füße an unserem Körper stehen für Wurzeln, für die Fortbewegung und für das Gleichgewicht. Mit ihnen kann man hüpfen, springen, tanzen, drehen, auf Zehenspitzen laufen und noch vieles mehr. Die Füße bewegen sich gerne, wenn man sie lässt und leisten dabei eine ganze Menge Arbeit. Wichtig ist eine positive Einstellung zu den Füßen, um ihnen mit Achtsamkeit die Möglichkeit zu geben sich zu entwicklen. Der Einsatz von gezielten sensorischen Reizen für unsere Füße und die vielfältigen motorischen Bewegungsabläufe, zu denen unsere Füße fähig sind, wollen geübt und gefestigt werden. So können Kinder in jedem Alter sinnliche und spannende Fuß-Abenteuer erleben, die sie in ihrer Gleichgewichtsentwicklung unterstützen.

Referent:

Manuela Rösner
Praxis für Mototherapie & Heilpädagogik - Zentrum für Psychomotorik