Call for Papers

Sie möchten Ihre Behandlungsmethoden oder neueste wissenschaftliche Erkenntnisse einem breiten Fachpublikum vorstellen? Dann laden wir Sie herzlich ein, Ihr Abstract für den Kongress der therapie LEIPZIG einzureichen.

Mit 3.000 Kongressteilnehmern zählt die therapie LEIPZIG zu den größten Fortbildungsveranstaltungen der Branche im deutschsprachigen Raum. Der Kongress zeichnet sich durch eine breit gefächerte und interdisziplinäre Fortbildung für Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Sprachtherapeuten sowie Sporttherapeuten, Sportwissenschaftler und Ärzte aus.

Die Abstracts für die therapie LEIPZIG 2023 können vom 28. März bis 31. Mai 2022 ausschließlich online eingereicht werden. Die Entscheidung zur inhaltlichen Gestaltung des Kongresses erfolgt durch unseren Kongressbeirat im Sommer 2022.

Kongressthemen

  • Medizinische Rehabilitation
  • Prävention
  • Sporttherapie
  • Physikalische und Rehabilitative Medizin
  • Reha- und Gesundheitssport
  • Sportmedizin
  • Neurorehabilitation
  • Medical Fitness
  • Medical Wellness
  • Alternative Heilverfahren (TCM, Thai-Yoga, Qigong, Yoga u. Ä.)
  • Aquatherapie
  • Management, Marketing- und Servicekonzepte, Rechtsfragen, Personalmanagement für die Heilmittelpraxis und für den stationären Bereich

Abstract einreichen

Weitere Informationen zur Einreichung Ihres Abstracts können Sie unserem Infoblatt entnehmen.

Download Infoblatt Call for Papers (PDF, 108 kB)

Ihre Beiträge werden mit dem Kongressbeirat der therapie LEIPZIG diskutiert und bewertet. Bis Ende September 2022 erhalten alle Einsender eine Rückmeldung, ob Ihr eingereichter Abstract in das Kongressprogramm aufgenommen wurde. Die tatsächlichen Vortragszeiten legt ebenfalls der Kongressbeirat fest. Bei Fragen zur Vortragseinreichung und Bewertung steht Ihnen unser Projektteam gern zur Verfügung.

Wichtige Termine

Datum 
31. Mai 2022Frist zur Einreichung von Abstracts (max. 3000 Zeichen mit Leerzeichen)
bis Ende September 2022Benachrichtigung über Aufnahme in das Kongressprogramm
Dezember 2022Veröffentlichung Kongressprogramm therapie LEIPZIG 2023

Hinweise

Veröffentlichung von Abstracts

Alle angenommenen Abstracts werden publiziert. Mit der Einreichung räumt der Autor das Recht zur Veröffentlichung seines Abstracts auf der Veranstaltungswebseite, in Druckmedien und elektronischen Newslettern ein.

Freie Vorträge im Kongressprogramm (Congress Center Leipzig)

Freie Vorträge im Kongressprogramm müssen PRODUKT- und ANBIETERNEUTRAL vorgetragen werden. Die Seminare sollten eine Vortragsdauer (inkl. Diskussionszeit) von ca. 3 Stunden haben und sind von den Kongressteilnehmern einzeln buchbar. Über die Aufnahme in das Kongressprogramm wird der Kongressbeirat der therapie LEIPZIG entscheiden.

Referentenvergütung

Honorar

300,00 € Honorar für einen dreistündigen Vortrag und 200,00 € Honorar für einen eineinhalbstündigen Vortrag. Bei mehreren Referenten wird das Honorar geteilt.

Pauschalen für Reisekosten (Entfernung von Leipzig):

  • ab 50 bis 100 km: 50,00 €
  • ab 100 bis 150 km: 100,00 €
  • ab 150 km: 150,00 €

Bei Bedarf Hotelbuchung und Kostenübernahme durch die Leipziger Messe.

Philipp Schneider
Projektmanager Kongress & Ausland