Seminar

Behandlung von Stressbelastungen mithilfe ressourcenorientierter Körpertherapie (N-Kongress) (S-126)

Theorie und Praxis nach dem Konzept der Ortho-Bionomy®

Kurzbeschreibung

Zutritt nur mit Kongressticket
Praxisworkshop: Für die Teilnahme ist erforderlich, dass Sie eine Matte mitbringen.
Außerdem wird sportlich bequeme Kleidung empfohlen.

Beschreibung

Stressbelastungen und seine Folgen wurden bereits 2007 von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu einer der größten Gesundheitsgefahren des 21. Jahrhunderts erklärt. Aktuelle Erkenntnisse aus der Schmerz- Hirn- Faszien- und Stressforschung bilden den stimmigen Rahmen des Workshops. Themen: Pathophysiologie des Stresses (Stressachse, neueste Forschung, Interozeption), Befinden und Befund - Körperwahrnehmung und Versachlichung der Wahrnehmung, Wohlspannung statt Entspannung, Anwendung der ressourcenorientierten Prinzipien der Ortho-Bionomy®, Palpation und Entlastung der Stressachse an Beispielen, Chapman Zonen im Bezug zur Stressachse, Selbstbehandlung und Selbstwahrnehmungsübungen für Patient*innen und Therapeut*innen

Referent:

Stefan Andrecht
LifeArt Privatpraxis für Physiotherapie