Seminar

Kommunikation & verbale Selbstverteidigung (DBS) (S-065)

Schwierige Gespräche souverän meistern

Kurzbeschreibung

Zutritt nur mit Kogressticket
Anerkennung zur ÜL-Lizenzverlängerung innerhalb der Strukturen des DBS mit 4 Lerneinheiten.

Beschreibung

Sprache ist das, was den Menschen ausmacht. Mit ihrer Hilfe begreifen wir die Welt und geben ihr Bedeutung. Gute Gespräche und emphatischer Austausch sind ein Genuss und eine Bedingung für psychisches Wohlbefinden. Mit Worten drücken wir unsere Gedanken und Gefühle aus. Doch es ist Vorsicht geboten. Bestimmte Themen scheinen einen „Zündstoff“ zu enthalten, der zur Eskalation führt und einen sachlichen Austausch unmöglich macht. Was können wir tun, wenn wir der brachialen Wucht negativer Emotionen ausgesetzt sind? Wie behalten wir in einem hitzigen Wortgefecht einen kühlen Kopf und wie können wir uns wirksam gegen verbale Angriffe schützen? Dieser Kurs richtet sich an Personen, die mit Hilfe psychologischer Erkenntnisse und erprobter Kommunikationsstrategien, Streitsituationen beruhigen, das eigene Wohlbefinden stärken und größere Souveränität im Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen erlangen wollen

Referent: