04. bis 06. Mai 2023 therapie LEIPZIG

Dr. Hendrik Liedtke

Vita

Seit 10/2006 Chefarzt, Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizinund Schmerztherapie Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle (Saale)
10/2015 Ärztlicher Koordinator des Krankenhauses St. Elisabeth und St. Barbara in der Landesaufnahmeeinrichtung für Flüchtlingeim ehemaligen Maritim Hotel Halle
01/2016 Erweiterung der Klink in Klinik für Anästhesie, Intensiv- Palliativ- Schmerz- und Notfallmedizin durch Palliativstation
04/2016 Ernennung zum stellv. Ärztlichen Direktor, Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle (Saale)
2016/2017 Präsident Rotary Club Halle
Seit 09/2017 Ärztlicher Direktor, Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle (Saale)

Zentrale Aufgaben des Ärztlichen Direktors (ÄD) im Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle (Saale):

Mitglied des Direktoriums als Leitungsstruktur des Krankenhauses (Ernennung zum ÄD erfolgt durch den Gesellschafter des Krankenhauses)
Verantwortlich für alle medizinischen Prozesse im Krankenhaus (Weg des Patienten von der Aufnahme bis zur Entlassung)
Vernetzung mit anderen Krankenhäusern und der Stadt Halle (Saale), einrichtungsübergreifende Stabsarbeit
Verantwortlich für das Kooperationsmodell Kinderchirurgisches Zentrum im Pädiatrischen Zentrum südliches Sachsen-Anhalt (mit Universitätsmedizin Halle)
Medizinisches Krisenmanagement (z.B. med. Versorgung Geflüchteter 2015, COVID-19-Pandemielage seit 2020)
Wahrnehmung (chef-) ärztlicher Aufgaben in der Klinik (u.a. Tätigkeit im OP und auf IST)

Kontakt

Halle (Saale)

Programmpunkte

25.03.2022 09:30 - 12:30 Mitteldeutsche Sportmedizintage 2022

Teil 1: Sportmedizinische Aspekte bei besonderen Expositionen

Einstiegsseminar / Fortbildungspunkte werden bei der Sächsischen Landesärztekammer beantragt. / 3 Fortbildungspunkte

M22
Physiotherapeuten Ergotherapeuten Ärzte Trainer Reha- und Gesundheitssport Sportwissenschaftler Sporttherapeuten
Dr. René Toussaint Manuela Süß Dr. Ina Ueberschär (MEDIAN Sportmedizinisches Institut) Prof. Dr. Armin Sablotzki (Klinikum St. Georg) Dr. Hendrik Liedtke