24. bis 26. März 2022 therapie LEIPZIG

Dr. Aniko Saß

Reha-Klinik Raupennest

Vita

Ausbildung und Tätigkeiten:
• 1995-2002 Medizinstudium an der Universität Leipzig
• 2003-2004 Ausbildung zur Sportmedizinerin inkl. sportphysiotherapeutischer
Hospitationen am Institut und Poliklinik für Sport- und Rehabilitationsmedizin der TU
Dresden bzw. Universitätsklinikum Dresden
• 2004-2012 orthopädisch-unfallchirurgische Ausbildung sowie sportmedizinische Tätigkeit
(Sprechstunde, Vorsorgeuntersuchungen und Leistungsdiagnostik von Leistungssportlern
aus ganz Sachsen sowie von Breitensportlern) am Universitätsklinikum Dresden
• 2012-2014 Rotation und unfall- und visceralchirurgische Tätigkeit im
Diakonissenkrankenhaus Dresden
• 2014-2017 Fachärztin und ab 2015 Funktionsoberärztin der interdisziplinären
Notaufnahme des Städtischen Klinikums Dresden-Neustadt (inkl. Kinderchirurgie)
• Ärztliche Betreuung von Wettkämpfen und Notarzttätigkeit
• seit 2017 Oberärztin am Raupennest Altenberg, Schwerpunkt Sportmedizin

Qualifikationen:
• 2005 Zusatzbezeichnung Sportmedizin
• 2009 Zusatzbezeichnung Höhenmedizin „International Diploma for Mountain Medicine“
• 2010 Promotion auf dem Gebiet der Sportmedizin/Leistungsdiagnostik
• 2012 Zusatzbezeichnung Notfallmedizin, Tätigkeit als Notärztin
• 2014 Facharztanerkennung Orthopädie und Unfallchirurgie
• 2020 Zusatzbezeichnung Sozialmedizin

Kontakt

Reha-Klinik Raupennest

Altenberg

Programmpunkte

26.03.2022 15:00 - 18:00 Mitteldeutsche Sportmedizintage 2022

Teil 4: Sportmedizinische Aspekte der neuen olympischen Sportarten

Einstiegsseminar / Fortbildungspunkte werden bei der Sächsischen Landesärztekammer beantragt. / 3 Fortbildungspunkte

Physiotherapeuten Ergotherapeuten Ärzte Trainer Reha- und Gesundheitssport Sportwissenschaftler Sporttherapeuten
Dr. Ina Ueberschär (MEDIAN Sportmedizinisches Institut) Dr. Aniko Saß (Reha-Klinik Raupennest) Dr. Sven Kleinerüschkamp (Medizinische Kommission der Karate- Nationalmannschaft) Dr. Alfred Hochrein Thomas Gangl