Kongress therapie LEIPZIG

Auftaktveranstaltung therapie LEIPZIG 2022

COVID-19 als Stresstest für das deutsche Gesundheitswesen: Sind wir auf die nächste Pandemie vorbereitet?

Kurzbeschreibung

Eintritt frei

Beschreibung

Eröffnung der therapie LEIPZIG 2022 und Begrüßung

COVID-19 als Stresstest für das deutsche Gesundheitswesen:
Sind wir auf die nächste Pandemie vorbereitet?

Diskussion mit Politik und Verbänden

Bundesverband ambulanter medizinischer Rehabilitationszentren e.V. (BamR)
Joscha Brunssen, Berlin

Bundesverband Geriatrie e.V.
Dirk van den Heuvel, Berlin

Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation e.V. (DEGEMED)
Constanze Schaal, Berlin

Deutsche Gesellschaft für Physikalische und Rehabilitative Medizin e.V. (DGPRM)
Gabriele Lichti, Bad Salzungen

Spitzenverband der Heilmittelverbände e.V. (SHV)
Andreas Pfeiffer, Düsseldorf

Vertreter der bundesdeutschen Gesundheitspolitik (angefragt)

Referent:

Joscha Brunssen
Bundesverband ambulanter medizinischer Rehabilitationszentren e.V. (BamR)
Dirk Van den Heuvel
Bundesverband Geriatrie e.V
Constanze Schaal
Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation e.V. (DEGEMED)
Dr. Gabriele Lichti
Deutsche Gesellschaft für Physikalische und Rehabilitative Medizin e.V. (DGPRM)
Andreas Pfeiffer
Spitzenverband der Heilmittelverbände e.V. (SHV)