1. Leipziger Logopädiesymposium

Ernährungsprobleme vom Säuglings- bis zum Kindesalter Kindliche Dysphagien – Fütterstörungen – Orofaziale Störungen

Beschreibung

Im Seminar soll eine Abgrenzung von orofazialen Störungen, Fütterstörungen und kindlicher Dysphagie vorgenommen werden. Jedes einzelne Störungsbild ist vielschichtig und wird für sich präsentiert. Dabei wird auf mögliche Ursachen und Hintergründe eingegangen und in Folge werden die klinischen Symptome dargestellt. Auch soll thematisiert werden, inwieweit sich die Störungsbilder gegenseitig beeinflussen können, da Ko-Morbiditäten in der alltäglichen Praxis häufig vorkommen. Diagnostische Vorgehensweisen und Verfahren werden vorgestellt. Im Ansatz wird auf die Behandlung der verschiedenen Störungsbilder eingegangen. Dies umfasst u. A. die Stimulation des Saugens, angepasste Fütterpositionen sowie die Einführung neuer Konsistenzen. Auch Behandlungsmöglichkeiten der kindlichen Dysphagie z.B. bei infantiler Zerebralparese werden erwähnt. Diagnostik und Therapie werden anhand von Videobeispielen dargestellt.