Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt. Das Ändern der Email-Adresse ist nicht möglich.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Kinderrheuma (S-145)

    Ein Behandlungskonzept der Juvenilen idiopathischen Arthritis

    08.03.19 | 15:00 – 18:00 Uhr

    Veranstaltungsart
    Kongress therapie Leipzig
    Veranstaltungsort
    CCL, Ebene 2, Vortragsraum 10
    Themen
    Physikalische Medizin und Rehabilitation, Prävention, Medizinische Rehabilitation
    Berufsgruppe
    Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Ärzte, Masseure und med. Bademeister
    Eintritt
    Online Ticket 57,00 EUR / Tageskasse 69,00 EUR
    Teilnahme-empfehlung

    A

    Fortbildungspunkte

    4

    Referent

    Herr Christian Ernst

    Deutsches Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie
    Mathias Georgi

    Inhalt

    In diesem Seminar bekommen Sie in einen kurzen Überblick über die verschiedenen Formen der Juvenilen idiopathischen Arthritis (JIA) sowie über weitere Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises.
    Anhand des „Garmischer Behandlungskonzeptes“ werden Ihnen Grundlagen zur Behandlung der JIA vermittelt. Schwerpunkte hierbei sind Pathomechanismus, Befund / Schnelltest, Behandlung, Hilfsmittelversorgung sowie Möglichkeiten der Sportberatung.
    In einem anschließenden praktischen Teil wird anhand eines Beilspielgelenks die Behandlung schrittweise demonstriert.

    Bemerkungen

    Teilnehmerbegrenzung

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten