Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt. Das Ändern der Email-Adresse ist nicht möglich.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Functional Training - Defizite im Bewegungsmuster erkennen und korrigieren (S-131) [ Ausgebucht ]

    08.03.19 | 15:00 – 18:00 Uhr

    Veranstaltungsart
    Kongress therapie Leipzig
    Veranstaltungsort
    CCL, Ebene 1, Saal 1
    Themen
    Reha- und Gesundheitssport, Sporttherapie / Medical Fitness, Prävention
    Berufsgruppe
    Physiotherapeuten, Trainer Reha- u. Gesundheitssport, Sportwissenschaftler, Sporttherapeuten
    Eintritt
    ausgebucht
    Teilnahme-empfehlung

    A

    Fortbildungspunkte

    4

    Referent

    Bildungswerk des Landessportbundes Sachsen e.V.
    Eduard Kurz

    Bildungswerk des Landessportbundes Sachsen e.V.
    Michael Sorge

    Inhalt

    Ständig wechselnde Anforderungen an die Rumpfmuskulatur im Alltag erfordern eine angemessene Funktion des neuromuskulären Apparates. Eine Möglichkeit, die Anforderung an die Rumpfmuskulatur zu erhöhen, ist der Einsatz von Lastwechseln. Weiterhin werden Ansätze aus dem reaktiv neuromuskulären Training genutzt, um unterstützende bzw. korrigierende Reize zu applizieren. Durch isolierte und integrative Übungen soll insbesondere die Rotationsstabilität des Rumpfes verbessert werden.

    Das dürfen die Teilnehmer erwarten:

    • Analysieren von Bewegungsmustern
    • Einsatz funktioneller und korrigierender Übungen
    • Trainingsprinzipien des OS Functional Trainings

    Bemerkungen

    Teilnehmerbegrenzung

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten