Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt. Das Ändern der Email-Adresse ist nicht möglich.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Evidenzbasierter Stellenwert des Trainings in der Neurorehabilitation (S-008)

    07.03.19 | 11:30 – 13:00 Uhr

    Veranstaltungsart
    Kongress therapie Leipzig
    Veranstaltungsort
    CCL, Ebene 2, Vortragsraum 9
    Themen
    Medizinische Rehabilitation, Neurologie
    Berufsgruppe
    Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Ärzte, Masseure und med. Bademeister, Trainer Reha- u. Gesundheitssport, Sportwissenschaftler, Sporttherapeuten
    Teilnahme-empfehlung

    A+B

    Fortbildungspunkte

    2

    Referent

    Team Lamprecht Neuro-Fobis
    Herr Hans Lamprecht

    Team Lamprecht Neuro-Fobis
    Frau Sabine Lamprecht

    Inhalt

    Durch neueste pathophysiologischer Erkenntnise tritt das Training in der Rehabilitation in den Vordergrund. Bei dem Vortrag wird dargestellt warum Training in der modernen Neurorehabilitation unerlässlich ist. Medizinische Trainingstherapie (MTT) beinhaltet unter anderem Krafttraining, Ausdauertraining, Laufbandtraining und Gleichgewichtstraining.
    Dabei werden die verschiedenen neurologischen Krankheitsbilder mit ihrem jeweiligen Trainingsschwerpunkt aufgezeigt.
    Evidenzbasierte Erkenntnisse zum Training in der Neurologie werden aufgezeigt.

    Hintergrund
    In der Neurorehabilitation gibt es im Moment einen Paradigmenweichsel hin zu neuen evidenzbasierten Methoden. Methoden der medizinischen Trainingstherapie wie Ausdauertraining und Koordinationstraining aber gerade auch Krafttraining nehmen einen immer wichtigen Stellenwert in der neurologischen Rehabilitation ein. Erkenntnisse des motorischen Lernens bilden genauso die Grundlage, wie das Wissen über das gezielte Vorgehen in der medizinischen Trainingstherapie.
    Es wird gezeigt wie Rehabilitation effektiv wird, so dass sie wirkliche Erfolge zeigt und von welchen Faktoren dies abhängig ist.

    Lehrplan

    • Spezifisches Vorgehen bei den verschiedenen neurologischen Erkrankungen
    • Stellenwert der Medizinische Trainingstherapie in der Neurologie
    • Besonderheiten und Spezifikationen beim Training in der Neurologie
    • Beurteilen der Qualität und Anwendbarkeit von Medizinischen Trainingsger
    • Neue Erkenntnisse der Gangrehabilitation

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten