Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt. Das Ändern der Email-Adresse ist nicht möglich.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Dickdarm in Bewegung?! (S-017)

    Training der Organe nach der Franklin-Methode®

    07.03.19 | 11:30 – 13:00 Uhr

    Veranstaltungsart
    Kongress therapie Leipzig
    Veranstaltungsort
    Messehaus, Ebene -1, M23
    Themen
    Reha- und Gesundheitssport, Prävention
    Berufsgruppe
    Physiotherapeuten, Ärzte, Sportmediziner, Masseure und med. Bademeister, Trainer Reha- u. Gesundheitssport, Sporttherapeuten
    Teilnahme-empfehlung

    A+B

    Fortbildungspunkte

    2

    Referent

    Institut für Franklin-Methode
    Frau Silvia Pauli

    Inhalt

    Wenn wir uns bewegen, so bewegen sich auch unsere Organe. Der auf- beziehungsweise absteigende Dickdarm bilden zusammen mit den Lungen zwei Organsäulen, die unsere Mitte hier den Dünndarm umrahmen. Colon ascendenz und deszendenz sehen wir in Verbindung und Verlängerung der Beine und dem untereren Rücken. Die Lungen in Verbindung mit dem oberen Rücken. Organe können trainiert werden. Genau das werden wir tun. So entdecken wir den Power der Organe für den Sport und im Besonderen für den Alltag und damit für die Menschen, die wir unterstützen. Praktische Übungen und Hilfen für Sie und zum Weitergeben.
    Ein Franklin-Methode-Workshop vereint mentale Technik mit Bewegung und Berührung. Eine Kombination welche auf wissenschaftlich erwiesene Weise wirksamer ist, als ein Training ohne gezielten mentalen Einsatz.

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten